Conga


Auch wenn die Conga eigentlich afrikanischen Ursprungs ist,
so erlebte sie erst später ihren Durchbruch als Orchesterinstrument in Lateinamerika, wie z.B. in Kuba.
Das Schlaginstrument erfordert eine recht komplexe Spielweise mit den Händen und ist sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche geeignet.
Im Einzelunterricht, aber noch mehr in der Gruppe,
weckt die Conga den Spaß am Rhythmus und vermittelt so ein Stück lateinamerikanischer Lebensfreude.

Conga Set